Wir bei iBanFirst tun unser Möglichstes, um die Konten unserer Kunden sicher zu halten, von robuster Infrastruktur und SSL-Verbindungsverschlüsselung bis hin zu regelmäßigen Audits und Penetrationstests.

Es gibt mehrere Dinge, die Sie als Benutzer tun können und sollten, um Ihre Konten vor Betrugsversuchen zu schützen:

· Teilen Sie Ihre Anmeldedaten nicht mit anderen Personen im Unternehmen

· Verwahren oder speichern Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort nicht an einem öffentlichen Ort

· Verwenden Sie ein eindeutiges, sicheres Passwort

· Teilen Sie Ihre SCA-Methode (Strong Customer Authentification) nicht mit anderen Personen

· Verwenden Sie anstelle von SMS ein zeitbasiertes Einmalpasswort (TOTP) oder Yubikey

iBanFirst fragt Sie niemals nach Ihrer Benutzer-ID, Ihrem Passwort oder Ihrem SCA-Code.

Bitte wenden Sie sich unter seiner direkten Telefonnummer an Ihren Kundenbetreuer, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Benutzer-ID, Ihr Passwort oder Ihr SCA-Code möglicherweise kompromittiert wurden.

War diese Antwort hilfreich für dich?