Bei iBanFirst bieten wir wettbewerbsfähige, transparente Wechselkurse und Gebühren.

Im Gegensatz zu den meisten Geschäftsbanken erhebt iBanFirst keine Provisionen oder Gebühren für Währungskonvertierungen.

Die Vergütung für iBanFirst bei der Währungsumrechnung ist in der Kursdifferenz aus Kauf (Ask) / Verkauf (Bid) enthalten und wird als Differenz zwischen dem Marktkurs und dem Kundenkurs berechnet. Wie im ursprünglichen Vertrag zwischen iBanFirst und seinen Kunden vereinbart, ist diese Differenz transparent und wird auf der Webplattform angezeigt oder über das Telefon kommuniziert.

Die einzigen von iBanFirst erhobenen Gebühren sind Zahlungsgebühren. Die Zahlungsgebühren sind festgelegt, variieren jedoch je nach Zahlungsnetzwerk sowie Zahlungsanweisungen und gewählter Geschwindigkeit. Sie werden beim Erstellen einer Zahlung deutlich angezeigt und Benutzer können zwischen verschiedenen Zahlungsoptionen wählen.

Bei iBanFirst können für die Bearbeitung von Ausnahmen und Sonderwünschen andere Ad-hoc-Gebühren anfallen.

Klicken Sie unten, um das Preisraster herunterzuladen:

War diese Antwort hilfreich für dich?