Ein letztendlicher wirtschaftlicher Eigentümer (UBO) ist:

  • Eine natürliche Person, die direkt oder indirekt ein Unternehmen mit mehr als 25 % der Unternehmensanteile oder Stimmrechte besitzt oder kontrolliert, oder;

  • Eine natürliche Person, in deren Namen eine Transaktion durchgeführt wird.

Regulierte Zahlungsinstitute wie iBanFirst sind gemäß den Aufsichtsbehörden verpflichtet, UBOs hinsichtlich ihrer Verpflichtungen zu KYC, AML und CFT zu identifizieren und zu überprüfen.

War diese Antwort hilfreich für dich?